Schlagwort-Archiv: Smoothie

Spinat-„Smoothie“

Eigentlich mag ich den Begriff „Smoothie“ nicht. Ich verwende ihn hier dennoch, weil er im Sprachgebrauch geläufig ist und die meisten sich etwas darunter vorstellen können.

Wer den „Smoothie“ nicht kennt, dem sei gesagt, dass es sich hierbei um ein Mixgetränk aus Gemüse mit Früchten und eventuell Samen, Nüssen oder verschiedenen Kernen handelt.
Der Begriff „Gemüsesaft“ kommt diesen Kreationen wohl noch am nächsten.

Was den „Smoothie“ ausmacht, sind seine besonders gesundheitsfördernen Zutaten.
Diese sollten selbstverständlich frisch sein und möglichst aus dem Bioladen stammen.
Frische lässt sich naturgemäß nur erreichen, wenn die Zutaten zeitnah angeschafft wurden, selbst verarbeitet werden und dann auch gleich konsumiert werden.
Es macht also wenig Sinn, einen fertigen „Smoothie“ im Supermarkt kaufen zu wollen.

Was sind gesundheitsfördende Zutaten?
Es sind rohe Zutaten, die jede Menge Mineralstoffe, Spurenelemente, Ballaststoffe, Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und Enzyme beinhalten.
Erwähnenswert ist auch, dass „Smoothies“ meist nur aus pflanzlichen Zutaten bestehen, also vegan sind.
Natürlich ist das nicht zwingend, aber den Superfood-Charakter bekommen diese außergewöhnlichen Cocktails durch ihre Zusammensetzung, die uns vor allem hochwertige Pflanzennahrung bieten kann.

Die Zutaten des Spinat-Smoothies

  • 150 Gramm Spinat (roh)
  • 1 Banane
  • 150 Milliliter frisch gepresster Organensaft
  • 1 Esslöffel Sesam-Mus
  • 1 Stück frischer und geschälter Ingwer (etwa daumengroß)

2016-05-30 21.15.062016-05-30 21.15.39

Zubereitung: Zeit etwa 15 Minuten

  1. Ingwer schälen
  2. Banane schälen und zerteilen
  3. Spinat waschen
  4. Orangen auspressen
  5. alle Zutaten, einschließlich Sesam-Mus, in den Mixer befördern
  6. das Ganze mixen bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist
  7. fertig!

2016-05-30 21.19.58

Wer möchte, kann den Smoothie mit etwas Pflanzen-„Milch“ (Haferdrink, Mandeldrink oder Sojadrink) verdünnen und nach Belieben Gewürze wie Zimt oder Vanille hinzufügen. Ist Geschmackssache.

2016-05-30 21.22.522016-05-30 21.27.20